Flüchtlinge in Weinstadt - Auch Weinstadt nimmt Flüchtlinge auf. Wo sie untergebracht werden und wie sich Bürger engagieren können erfahren Sie hier. zeigen / verstecken Weitere Informationen zu Flüchtlinge in Weinstadt
Banner Landesliteraturtage 2016

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau
Dagmar Heerdt
07151 693-283
07151 693-286
E-Mail senden / anzeigen
Rathausturm EG

Rathaus Beutelsbach
Marktplatz 1
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach

Wort. Wein. Gesang.
Landesliteraturtage Weinstadt 2016.

Landesliteraturtage Weinstadt 2016 Ob klassische Autorenlesung oder ungewöhnliche poetische Inszenierung – mit mehr als 60 Veranstaltungen steht die Stadt Weinstadt im Herbst 2016 ganz im Zeichen der Literatur. Rund 50 Autorinnen und Autoren sowie zahlreiche weitere Künstler werden hier vom 23. September bis zum 23. Oktober zu den Baden-Württembergischen Literaturtagen erwartet.

Anfang der 80er Jahre wurden die Literaturtage von der Landesregierung ins Leben gerufen, um „der Literatur des Landes im großen Rahmen Gehör zu verschaffen.“ Das erste Festival fand 1983 in Ulm statt, 2016 wird nun Weinstadt unter dem Motto "Wort.Wein.Gesang." die 33. Auflage ausrichten.

Das Programm ist derzeit im Entstehen, einige prominente Schrifsteller wie Ulla Lachauer, Karl-Heinz Ott, Wolfgang Schorlau oder der Literaturkritiker Denis Scheck haben bereits zugesagt. Ein besonderes Projekt des Festivals ist bereits jetzt schon gestartet. Vier Autoren begleiten ein ganzes Weinjahr lang vier Weinstädter Winzer (württembergisch korrekt: Wengerter) tatkräftig bei der Arbeit in Weinberg und Keller. Die literarischen Impressionen dieser Begegnungen werden die Lyriker Anna Breitenbach, José F. A. Oliver, Walle Sayer und Susanne Stephan dann zur Eröffnung der Landesliteraturtage präsentieren.

Das detaillierte Programm finden Sie hier ab Frühsommer 2016. Wir halten Sie aber gerne schon jetzt auf dem Laufenden, wenn Sie unter dem Stichwort "Newsletter Literaturtage Weinstadt" Ihre E-Mail-Adresse an unser Organisationsbüro (mail@reifsteck-literaturbuero.de) schicken.
Fr 03.06.16
19:30 Uhr
Ein ganz besonderes Projekt der Literaturtage ist bereits mit der letztjährigen Weinlese gestartet. Vier Schriftsteller begleiten ein ganzes Weinjahr lang vier Weinstädter Wengerter tatkräftig bei der Arbeit in Weinberg und Keller. Die literarischen Früchte dieser Begegnungen präsentieren Anna Breitenbach, José F. A. Oliver, Walle Sayer und Susanne Stephan bei der Eröffnungsveranstaltung der Landesliteraturtage. Außerdem legen die beteiligten Weingüter B. Ellwanger, Gold, Idler und Kuhnle eine Wein-Sonderedition mit Gedichten der Autoren auf den Flaschenetiketten auf.

Mit frühsommerlichen Lesungen auf „ihrem“ Weingut, begleitet von ausgewählten Weinen, machen die Autoren schon jetzt Appetit auf das große Literaturtage-Menü.
Veranstaltungsort: Weingut Ellwanger, Rebenstraße 9, 71384 Weinstadt
Veranstalter: Weingut Bernhard Ellwanger in Kooperation mit der Stadt Weinstadt
Sa 18.06.16
19:00 Uhr
Ein ganz besonderes Projekt der Literaturtage ist bereits mit der letztjährigen Weinlese gestartet. Vier Schriftsteller begleiten ein ganzes Weinjahr lang vier Weinstädter Wengerter tatkräftig bei der Arbeit in Weinberg und Keller. Die literarischen Früchte dieser Begegnungen präsentieren Anna Breitenbach, José F. A. Oliver, Walle Sayer und Susanne Stephan bei der Eröffnungsveranstaltung der Landesliteraturtage. Außerdem legen die beteiligten Weingüter B. Ellwanger, Gold, Idler und Kuhnle eine Wein-Sonderedition mit Gedichten der Autoren auf den Flaschenetiketten auf.

Mit frühsommerlichen Lesungen auf „ihrem“ Weingut, begleitet von ausgewählten Weinen, machen die Autoren schon jetzt Appetit auf das große Literaturtage-Menü.
Veranstaltungsort: Weingut Gold, Buocher Weg 9, 71384 Weinstadt-Gundelsbach
Veranstalter: Weingut Gold in Kooperation mit der Stadt Weinstadt
Mi 21.09.16
19:00 Uhr
Kalligraphie
Japanische Tuschemalerei und Kalligraphie von Ute Geffers-Kleinbach, Noriko Nambu-Freese und Yumiko Shii-Michelbach.
Veranstaltungsort: Württemberg-Haus Beutelsbach