Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Senioren
Kühlfahrzeug der Weinstädter Tafel

Auskünfte erhalten Sie von:

Herr
Robert Hoyer
07151 693-232
07151 693-132
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 1.03

Amt für Familie, Bildung und Soziales Weinstadt
Poststraße 15/1
Reichenecker-Gebäude
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach

Tafelladen

Die Idee, die hinter dem Tafelgedanken steckt, ist bestechend einfach. Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Auf der einen Seite gibt es Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, aber qualitativ noch einwandfrei sind, z.B. Brötchen, Brot und Kuchen vom Vortag, Milch und Milchprodukte kurz vor dem Verfallsdatum, Obst mit kleinen Schönheitsfehlern, Fehlabfüllungen und so weiter.

Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die diese Lebensmittelhilfen gebrauchen können. Die Tafeln sammeln diese Lebensmittel ein und geben sie für wenig Geld an Haushalte ab, die von Hartz IV, Grundsicherung oder Sozialhilfe leben, Wohngeld beziehen oder über knappes Einkommen verfügen wie beispielsweise Kleinrentner.

Den Tafelladen Weinstadt finden Sie in der Ziegeleistraße 16 oder im Internet unter www.weinstadt-tafel.de, Telefon 07151 2052706. Er ist montags, mittwochs und freitags am Vormittag geöffnet und wird betrieben von der Weinstadt Tafel e.V., die sich auch über neue Mitarbeitende freut.

Anträge auf einen Tafelausweis (gültig deutschlandweit in allen Tafeln) und Auskünfte: Stadt Weinstadt, Amt für Familie, Bildung und Soziales - Informationskasten rechts).

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK