Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Wahlumschlag

Bei Fragen zur Organisation der Bundestagswahl in Weinstadt wenden Sie sich bitte an:


Bei der Einbindung des Modul-Inhalts ist ein Fehler aufgetreten.

Bundestagswahl am 24. September 2017

Das Wahlergebnis der Bundestagswahl in Weinstadt kann hier abrufen werden.

Informationen zur Beantragung von Wahlschein und Briefwahlunterlagen

Wahlscheine mit  Briefwahlunterlagen können bis Freitag, 22. September 2017, beantragt werden. Sie erhalten die Briefwahlunterlagen an diesem Tag bis 16.00 Uhr im Bürgerbüro im Rathaus Beutelsbach, Marktplatz 1, und von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Rathaus Endersbach, Traubenstraße 2. 

Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann er bis Samstag, 23. September 2017, 12.00 Uhr, im Rathaus Endersbach einen neuen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen erhalten.

In bestimmten Ausnahmefällen ist nach § 27 Abs. 4 Bundeswahlordnung eine Beantragung des Wahlscheins und der Briefwahlunterlagen auch noch bis zum Wahltag um 15.00 Uhr möglich, insbesondere, wenn der Wahlraum bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Bis zum Wahlsonntag, 24. September 2017, 18.00 Uhr können Sie Ihre Briefwahlunterlagen direkt beim Wahlamt im Rathaus Beutelsbach, Marktplatz 1, abgeben oder dort in den Briefkasten einwerfen. Bei Übersendung per Post sollte der Wahlbrief spätestens am dritten Werktag vor der Wahl, also am Donnerstag, 21. September 2017, abgesendet werden, um den rechtzeitigen Eingang sicherzustellen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK