Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zu unseren Stadtteilen!
Friedrich-Schiller-Schule: Modellfoto

Ihre Ansprechpartner:

Herr
Daniel Bohn
07151 693-105
07151 693-291
E-Mail senden / anzeigen
Herr
Ulrich Spangenberg
Leiter des Amts für Familie, Bildung und Soziales
07151 693-117
07151 693-132
E-Mail senden / anzeigen

Erweiterung und Sanierung der Friedrich-Schiller-Schule

Das Vorhaben

Weinstadt ist seit 2011 als Familiengerechte Kommune zertifiziert und ist bestrebt dem stark zunehmenden Bedarf an Ganztagesbetreuung der Kinder in Weinstadt nachzukommen. In diesem Zusammenhang ist in Großheppach bereits Ende 2011 die Idee eines Kinder-Campus mit Ganztageskinderhaus, Ganztagesgrundschule, Sporthalle und Vereinsportflächen entstanden.
 
In einer ersten Phase erfolgte von 2012 bis 2014 der Neubau des Kinderhauses Zügernberg. In einer zweiten Phase wird die bestehende Grundschule, die Friedrich-Schiller-Schule, grundlegend saniert und zu einer Ganztagesgrundschule erweitert. Bis zum Beginn des Schuljahres 2017/2018 wird die Schule dann den Ganztagesbetrieb aufnehmen können. Die Sanierungsphase wird sich noch bis 2018 erstrecken.
 
Zusammen mit der bereits sanierten Prinz-Eugen-Halle, dem neugebauten Kinderhaus und der Ganztagesgrundschule kommt die Stadt dem Leitgedanken des Kinder-Campus in Großheppach einen entscheiden Schritt näher. Allein für das Schulbauvorhaben wird mit Kosten in Höhe von 4,9 Millionen Euro gerechnet. Das Land Baden-Wüttemberg beteiligt sich daran im Wege der Schulbauförderung mit knapp 900.000 Euro.
 
In der Planung wurde die Schule eng beteiligt. Die Bauphase wird komplett während des Schulbetriebes erfolgen. Um den gestiegenen Flächenbedarf einer Ganztagesgrundschule auf dem Schulgrundstück realisieren zu können, wird ein Teil des bestehenden Schulgebäudes durch einen Neubau ersetzt. Im Neubauteil entstehen zwei Klassenzimmer, zwei Gruppenräume, Mensa und Mehrzweckraum, der auch als Musiksaal dient, und ein Lehrerarbeitsbereich. Die restlichen Gebäudeflächen werden im Zuge der Generalsanierung den aktuellen Anforderungen an den Ganztagesschulbetrieb angepasst, so dass die zweizügige Grundschule die Anforderungen an eine moderne Ganztagesgrundschule erfüllt.

 Friedrich-Schiller-Schule Großheppach, Grundsteinlegung  Friedrich-Schiller-Schule Großheppach, Grundsteinlegung








Grundsteinlegung für den Neubau an der Friedrich-Schiller-Schule Großheppach  

Die Baubeschreibung

Die Friedrich-Schiller-Schule in Weinstadt im Ortsteil Großheppach entstand 1954/55 als Hauptgebäude mit einem Südflügel und erhielt 1977 einen Anbau zur Nord-Ost-Seite hin. Die Erweiterung geht respektvoll mit dem Hauptgebäude um und hängt sich als neuer Südflügel über eine Fuge an das Haupthaus an.

Friedrich-Schiller-Schule-Großheppach: Innengestaltung     Friedrich-Schiller-Schule-Großheppach: Außenansicht
Baufortschritt des Neubaus an der Friedrich-Schiller-Schule Großheppach


Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK