Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Aktuelles

Stadtnachricht

Weinstädter Schulgärten machen sich fit für die Remstal Gartenschau 2019


Beim Schulgartenwettbewerb zur Remstal Gartenschau 2019 beteiligen sich fünf Schulen  aus Weinstadt. Die Grundschule Beutelsbach legt sogar extra dafür einen neuen Schulgarten an. Oberbürgermeister Michael Scharmann übergab nun im Schulgarten der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule die Teilnahme-Zertifikate für den Schulgartenwettbewerb.
 
Insgesamt nehmen 38 Schulen aus den 16 Gartenschaukommunen an dem Wettbewerb teil. Aus Weinstadt beteiligen sich gleich fünf Schulen. Vier von ihnen nutzen bereits ihren Schulgarten, um praktisch Wissen an die Schüler zu vermitteln: Die Erich Kästner-Gemeinschaftsschule, das Remstal-Gymnasium, die Vollmarschule sowie die Grundschule Schnait arbeiten in ihren bereits angelegten Gärten. Die Beutelsbacher Grundschule legt zurzeit extra für den Wettbewerb einen Schulgarten neu an. „Die Kinder werden in unserem neuen Schulgarten pflanzen und säen und die Ergebnisse hinterher tatsächlich sehen und anfassen können“, erklärt Michaela Schönau, die Schulleiterin der Grundschule Beutelsbach, die gleichzeitig auch die Gartenschaubeauftragte aller Weinstädter Schulen ist. Am  19. Juli 2019 wird dann eine Fachjury die beste oder kreativste Projektidee bei der Abschlussveranstaltung in Kernen im Remstal küren. Um den Schulen einen zusätzlichen Anreiz zu bieten, unterstützt jede der 16 Kommunen ihre teilnehmenden Schulen mit einem Startgeld von 500 Euro.
 
Schulgärten sind ideale Lernorte für fächerübergreifenden Unterricht und somit die ideale Grundlage für die Vermittlung von Wissen. Aus diesem Grund hat das Regierungspräsidium Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Remstal Gartenschau 2019 GmbH einen Schulgartenwettbewerb für die Schulen im Remstal ins Leben gerufen.


Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK