Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zu unseren Stadtteilen!
Aktuelles

Stadtnachricht

Ab 1. Januar 2020:


Zum 1. Januar 2020 gibt es im Raum Waiblingen ein deutlich verbessertes Fahrplanangebot. Fahrgäste aus Waiblingen, Fellbach, Korb und Weinstadt können sich auf mehr Fahrten, bessere Verbindungen, neue Linien und längere Betriebszeiten freuen.
 
Die Linien 207 und 209 fahren montags bis freitags von Waiblingen nach Fellbach und Endersbach durchgehend im 15-Minuten-Takt von 5:00 bis 20:00 Uhr. Ab 20:00 Uhr sowie am Wochenende wird ein Halbstundentakt angeboten.
 
Darüber hinaus wird der bestehende Nachtverkehr  deutlich ausgeweitet: Statt der bisherigen Linie N31 werden drei Nachtbuslinien (N21, N24 und N31) in Waiblingen, Weinstadt, Korb und Kernen unterwegs sein.
 
Die bisherigen Ruftaxi-Fahrten im Spätverkehr zwischen Endersbach und Strümpfelbach bzw. Schnait werden durch Busfahrten der Linien 202 und 206 ersetzt. Die Ruftaxi-Fahrten, die auf die Nacht-S-Bahnen am Wochenende und vor Feiertagen abgestimmt sind, bleiben bestehen.

Die Verbesserungen im Einzelnen:


Linie 202 (Strümpfelbach – Endersbach) und 206 (Waiblingen – Endersbach – Schnait)
 
Zwischen Endersbach und Strümpfelbach sowie Schnait sind die Busse künftig auch spätabends unterwegs. Die letzten Fahrten von Endersbach nach Strümpfelbach starten um 0.35 Uhr (in Nächten von Sams-, Sonn- und Feiertagen um 1.35 Uhr). Nach Schnait sind die Busse künftig bis 0.02 Uhr im Einsatz, in Nächten vor Sams-, Sonn- und Feiertagen bis 1.02 Uhr. Bislang fuhren die letzten Busse um 20.05 ab Strümpfelbach bzw. 21.02 Uhr ab Schnait.
Neu ist auch, dass die Linie 202 künftig in Endersbach endet. Die Fahrten von Endersbach über Beinstein nach Waiblingen wurden in die Linie 204 integriert.
 
Zwischen Waiblingen und Beinstein bzw. weiter nach Endersbach fahren künftig auch nur noch die Busse der Linie 204. Die Linie 202, die bislang von Waiblingen über Endersbach nach Strümpfelbach im Einsatz war, fährt nur noch zwischen Endersbach und Strümpfelbach.
 
Linie 209 (Waiblingen – Korb – Kleinheppach – Großheppach – Endersbach)
Die Busse fahren künftig montags bis freitags zwischen 5 und 20 Uhr im 15-Minuten-Takt, danach bis Betriebsschluss alle halbe Stunde. Samstags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr sind die Busse tagsüber im 30 Minuten-Takt unterwegs, davor und danach jeweils im Stundentakt. An Sonn- und Feiertagen zwischen 10:00 und 20:00 Uhr gibt es tagsüber ebenfalls einen 30 Minuten-Takt, davor und danach einen Stundentakt. Die Querverbindung zwischen Korb und Endersbach wird deutlich aufgewertet, weil alle Fahrten bis/ab Endersbach verlängert werden.
 
Nachtverkehr Linien N21 (Waiblingen – Beinstein – Endersbach – Stetten – Rommelshausen – Waiblingen) und N31 (Waiblingen – Korb – Kleinheppach – Großheppach)
 
Die ehemalige Ringlinie N31 wird künftig in die beiden Nachtbuslinien N21 und N31 aufgeteilt. Die Fahrgäste sind damit schneller am Ziel und müssen weniger Umwege in Kauf nehmen. Auch Fahrgäste aus Großheppach profitieren davon, dass sie durch die geänderte Linie N31 erstmals direkt an den Waiblinger Bahnhof angebunden werden. Die Fahrzeiten von Korb nach Waiblingen verkürzen sich von etwa 40 auf rund 20 Minuten. Für Fahrgäste aus Stetten ist praktisch, dass die Linie N31 an zwei Stellen einen Anschluss an die S-Bahn bietet, die aus Stuttgart kommt: In Waiblingen (an die S3) und in Endersbach (an die S2). Fahrgäste nach Stetten können also Zeit sparen, wenn sie mit der S2 nach Endersbach fahren und erst dort auf den Nachtbus umsteigen.
 

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK