Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zu unseren Stadtteilen!
Aktuelles

Stadtnachricht

Ehrenamtliche für ihr besonderes Engagement für die Allgemeinheit geehrt


Seit 2002 ehrt die Stadt Weinstadt alljährlich Ehrenamtliche, die durch ihr besonderes Engagement für die Allgemeinheit hervortreten. „Das bürgerschaftliche Engagement, auch freiwilliges oder ehrenamtliches Engagement genannt, ist ein wichtiger Pfeiler der Gesellschaft“, sagte Oberbürgermeister Michael Scharmann bei der Verleihung 2019, kurz vor Weihnachten.
 Acht Männer und vier Frauen wurden von Stadtchef Scharmann ausgezeichnet. „Ehrenamtliche gestalten das Leben in vielen Bereichen unserer Gesellschaft, erleichtern es, machen es unterhaltsamer, schöner, interessanter“, so Michael Scharmann. Und auch wenn die Ehrenamtlichen nicht unbedingt auf Dank aus wären - die Stadt Weinstadt danke dennoch.
Im Vorfeld wurden von den Geehrten hochwertige fotografische Portraits erstellt, die noch bis Anfang Februar im Rathaus Beutelsbach zu sehen sind. Danach gehen sie ins Eigentum der jeweils Geehrten über.
 
   Auszeichnet wurden: Joachim Michelbach – Tafel Weinstadt, Stadtseniorenrat, Kirchengemeinderat sowie Weinbauverein Vitis Vinifera; Maximilian Konang, Yakup Demirci und Denis Russ - Haus der Jugendarbeit; Gerda Ehrenmann und Helga Böhringer - Landfrauen Großheppach; Saime Bahr und Gabriele Grundey - Stadtarchiv/städtische Kunstausstellungen; Jürgen Kuhnle - Deutsch-Polnischer Partnerschaftsverein; Heinz Schaal - Obstbauverein Endersbach; Fritz Rühle und Gerd Rühle - CVJM Schnait.



Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK