Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Aktuelles

Stadtnachricht

Amtszeit von Anja Sigle und Franziska Haenelt endet im April


Sie repräsentieren den Weinbau in Weinstadt, bei großen Weinfesten wie dem Weinstadt-Weindorf oder der Beutelsbacher Kirbe, aber auch bei Hoffesten örtlicher Weingüter. Für die Jahre 2020-2022 sucht die Stadt nun neue Weinhoheiten.
 
Die Amtszeit von Anja Sigle als Weinkönigin endet im April, und auch Weinprinzessin Franziska Haenelt gibt ihr Diadem ab. Die Wahl der neuen Weinhoheiten erfolgt im Rahmen der Eröffnung des Weinstadt-Weindorfs am Donnerstag, 30. April 2020, auf dem Beutelsbacher Marktplatz. Die Amtszeit dauert in der Regel zwei Jahre. Junge Damen, die sich für das Ehrenamt der Weinkönigin oder Weinprinzessin interessieren, bewerben sich bis Sonntag, 1. März, mit einem formlosen Motivationsschreiben bei der Stadt Weinstadt, Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Stadtmarketing, Bundschuhweg 3, Beutelsbach, gerne auch per E-Mail an stadtkultur@weinstadt.de. Voraussetzung für das Amt ist freilich die Liebe zum Wein und zum Weinbau, was sich auch in einem gewissen Fachwissen niederschlägt, schreibt die Stadt. Für weitere Fragen steht das Kulturamt unter Telefon (07151) 693-313 gerne zur Verfügung.

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK