Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Aktuelles

Stadtnachricht

Weitere Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus


Liebe Weinstädterinnen und Weinstädter,
 
nachdem Ministerpräsident Winfried Kretschmann heute um 14.15 Uhr verkündet hat, dass das öffentliche Leben im Land aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus weiter eingeschränkt wird, möchte ich Sie, die Bürgerinnen und Bürger Weinstadts, nochmals dazu aufrufen, sich nicht in Gruppen drinnen oder draußen zu treffen.
 
Ab sofort sind bei Strafen von bis zu 25 000 Euro größere Menschenansammlungen auf öffentlichen Plätzen ausdrücklich verboten!
 
Leider halten sich zu viele Menschen nicht an die verbindliche Anordnung und gefährden damit sich selbst und andere.
Es müssen die Infektionsketten wirksam durchbrochen werden, um das Tempo der Ansteckungen merklich zu verlangsamen. Winfried Kretschmann hat aus meiner Sicht völlig zurecht darauf hingewiesen, dass die Landesregierung wohl zu noch härteren Maßnahmen greifen muss, um die Menschen von Treffen abzuhalten.
 
Nach der neuen Regelung sind Menschenansammlungen auf öffentlichen Plätzen mit mehr als drei Personen nicht mehr erlaubt. Ausnahmen gibt es für Familien.
 
Gaststätten und Restaurants werden nach den Worten von Ministerpräsident Kretschmann ab morgen, Samstag, 21. März, komplett geschlossen. Essen zum Mitnehmen bzw. Lieferdienste sind weiterhin erlaubt. Nehmen Sie diese Möglichkeit gerne in Anspruch und helfen Sie unsere örtlichen Gastronomiebetrieben.
 
Nehmen Sie Rücksicht und helfen Sie mit, die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen! Es liegt jetzt an uns allen!
 
Ihr Oberbürgermeister
 
Michael Scharmann



Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK