Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Aktuelles

Stadtnachricht

Ein neuer Boden für die Beutelsbacher Halle mit einem Landeszuschuss von 60.000 Euro


Seit mehr als 30 Jahren wird die Beutelsbacher Halle über das ganze Jahr hinweg intensiv von Schulen und Vereinen für ganz unterschiedliche Veranstaltungen genutzt. Durch diese intensive Nutzung sind eine Erneuerung des Hallenbodens sowie eine Sanierung der Tribünenanlage dringend notwendig.
 
Die Kosten für die Sportbodenerneuerung betragen rund 200.000 Euro, wobei der Landeszuschuss 60.000 Euro beträgt. Die Sanierung des Tribünenbereichs wird mit rund 80.000 Euro veranschlagt.
 
Die Sanierungsarbeiten sollen am 13. Juli beginnen, damit die Halle im September 2020 fertiggestellt werden kann.

Hallenboden in der Beutelsbacher Halle

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK