Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Aktuelles

Stadtnachricht

Oberbürgermeister Michael Scharmann begrüßt die neuen Auszubildenden


Oberbürgermeister Michael Scharmann hat zum Start  des neuen Ausbildungsjahres am 1. September gemeinsam mit der Ausbildungsleiterin Iris Reichert die neuen Auszubildenden in Weinstadt begrüßt. "Ich freue mich, dass Sie sich die Stadt Weinstadt als Arbeitgeber ausgewählt haben“, sagte der Oberbürgermeister und ergänzte, dass die Stadt in der aktuellen Situation mehr denn je engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter braucht.
 
In Weinstadt werden junge Leute in ganz verschiedenen Berufsfeldern ausgebildet: Fachinformatiker Systemintegration, Verwaltungsfachangestellte, Kauffrau für Büromanagement, Anwärter für den gehobenen Verwaltungsdienst, Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, Fachkraft für Abwassertechnik, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik.
 
Im aktuellen Ausbildungsjahr haben drei Berufskollegiatinnen, sieben Erzieherinnen in der praxisintegrierten Ausbildung (PIA) und eine Anerkennungspraktikantin direkt in der Einrichtung begonnen. Insgesamt sind bei der Stadt Weinstadt derzeit 37 Auszubildende und vier im Freiwilligen Dienst beschäftigt.
In diesem Jahr steht der Ausbildungsstart auch in Weinstadt unter dem Eindruck der Coronapandemie. Trotz dieser neuen Herausforderungen am Arbeitsplatz bildet die Stadt Weinstadt weiterhin aus. Der Wunsch nach einem sicheren Arbeitsplatz in der Stadtverwaltung war für die eine oder den anderen Azubi auch ein Grund, sich in Weinstadt zu bewerben.
 
Wer sich für eine Ausbildung bei der Stadt Weinstadt  interessiert, findet weitere Informationen unter www.weinstadt.de/Stellenangebote . Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 1. Oktober 2020, für den Ausbildungsstart zum 1. September 2021.


Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK