Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Aktuelles

Stadtnachricht

Stadt Weinstadt nimmt Veranstaltungsreihe im Herbst wieder auf


Um auch in Zeiten von Corona Kulturliebhabern Kabarett, Theater und Konzerte zu bieten, nimmt das Kulturamt Weinstadt den Veranstaltungsbetrieb im Herbst wieder auf.  Um die Abstands- und Hygienevorschriften besser einhalten zu können, wurden die Veranstaltungen aus der Alten Kelter und dem Stiftskeller in die größere Strümpfelbacher Halle und die Katholische Kirche St. Anna Beutelsbach verlegt.
 
Los geht’s am Samstag, 24. Oktober, in der Strümpfelbacher Halle mit dem Gastspiel von „Dein Theater“, Stuttgart, mit dem Stück „Theodor Fontane – Apotheker, Journalist und Schriftsteller“. Am Samstag, 31. Oktober, gastiert das Schauspiel-Duo Heike Feist und Gotthard Lange mit dem biografischen Theaterstück „Die schon wieder!  - Hildegard von Bingen dinkelfrei“ in der Katholischen Kirche Beutelsbach. Die weiteren Veranstaltungen finden wieder in der Strümpfelbacher Halle statt. Am Samstag, 14. November, gibt’s Kabarett „Vielleicht ist alles vielleichter“ mit Eva Eiselt. Am Samstag, 21. November, lädt das Trio Mallarmé zum Konzert „Beethoven inmitten der Natur“ zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven ein. Den Abschluss macht am Samstag, 5. Dezember, die Kabarettistin Vera Deckers mit ihrem Programm „Wenn die Narzissten wieder blühen“.
 
Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Karten zum Preis von 16/18/19/21 Euro sind erhältlich bei den bekannten Weinstädter Vorverkaufsstellen, bei allen Easyticket-Vorverkaufsstelle, online unter www.easyticket.de sowie beim Kulturamt Weinstadt unter Telefon (07151) 693-31, E-Mail vorverkauf@weinstadt.de. Die für 27. September angekündigte Kabarettveranstaltung mit Hagen Rether wurde vom Künstler abgesagt. Bereits gekaufte Abo-Tickets werden beim Kulturamt erstattet.

Trio Mallarmé



Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK