Fünf Orte - eine Stadt zeigen / verstecken Alle Informationen zum Coronavirus
Musikgruppe

Veranstaltung

Vortrag: Späte Genugtuung – Dr. Fritz Bauer und die juristische Aufarbeitung des Nationalsozialismus

Fr, 6. März 2020
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vortrag von Eberhard Kugler, Weinstadt

Beschreibung
^
Beschreibung
Der gebürtige Stuttgarter Dr. Fritz Bauer (1903-1968) setzte sich als Generalstaatsanwalt in Hessen für die vorbehaltlose juristische Aufarbeitung der NS-Verbrechen ein. Nur so konnte nach seiner tiefen Überzeugung ein Umdenken der Nachkriegsgesellschaft über jene Zeit erreicht werden. Seine Aufklärungsarbeit wurde lange als störend - weil karrierevernichtend für die Beteiligten - empfunden. Nach fünfzig Jahren erkennt der durch ihn veränderte Zeitgeist: Fritz Bauer hatte Recht!
Sein juristischer und gesellschaftlicher Kampf wurde 2015 auch verfilmt. Eberhard Kugler, Weinstadt, stellt Bauer in seinem Vortrag am Freitag, 6. März 2020, 19 Uhr, als einer der wichtigsten Akteure der Vergangenheitsbewältigung in Deutschland vor.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Württemberg-Haus Beutelsbach
Stiftstraße 11
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach
Hinweise
^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
^
Veranstalter
Stadt Weinstadt - Archiv und Museen
07151 6045873
E-Mail senden / anzeigen
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK