Zeitungsstapel

Stadtnachricht

Ein neuer LKW für den Bauhof


Der Baubetriebshof der Stadt Weinstadt hat einen neuen Lastwagen in seinem Fuhrpark. Der LKW der Marke Mercedes ersetzt den 28 Jahre alten Laster, der durch seine lange Zeit im Einsatz in allen fünf Stadtteilen immer häufiger reparaturanfällig geworden war. Dadurch wurde auch die Ersatzteilbeschaffung immer schwieriger.
 
Der LKW ist mit einem Abrollkipper ausgestattet. Mit der Wechselmulde ist der Bauhof nun - vor allem in den kommenden Zeiten des Winterdienstes - flexibler, da das aufwendige Auf- und Abrüsten des Streugerätes entfällt.
Die Gesamtkosten für die Anschaffung des neuen Lastkraftwagens beliefen sich auf rund 180.000 Euro. Baubetriebshofleiter Jürgen Müller (links auf dem Foto) und der Abteilungsleiter des Bauhofs, Bernd Goll,  freuen sich auf den Einsatz mit dem neuen Fahrzeug.