Stapel Zeitungen

Stadtnachricht

Neue Schnellteststation in Schnait hat ihren Betrieb aufgenommen


In Weinstadt ist eine weitere Schnellteststation in Betrieb gegangen. Seit heute, Donnerstag, 1. April, bietet Uta Heß in ihrer Fußpflegepraxis in Schnait, Lützestraße 86, Schnelltests an, die einfach online gebucht werden können. Vorgenommen werden sogenannte Bürgertests, die kostenlos sind, sowie Selbstzahlertests.

„Es freut mich sehr, dass durch den Einsatz und das Engagement von Uta Heß das Testangebot in Weinstadt dezentral erweitert werden kann und somit ein wichtiger Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie geleistet wird“, sagt Oberbürgermeister Michael Scharmann.

Uta Heß bietet nun 30 bis 50 Tests pro Woche an. Die Termine sind sowohl vor- als auch nachmittags buchbar – und ebenfalls am Wochenende. „Ich teste auch am Osterwochenende“, sagt Uta Heß. Für die Schnelltests wird ein vorderer Nasenabstrich oder auch ein tiefer Nasenabstrich genommen. Zum Testen dürfen ausschließlich Menschen kommen, die keine Coronasymptome aufweisen, also asymptomatisch sind. Die fachlichen Voraussetzungen für die Tests hat sich Uta Heß durch eine Schulung angeeignet.

Weitere Infos und den direkten Link zur Anmeldung für einen Schnelltest gibt es hier