Zeitungsstapel

Stadtnachricht

Neue legale Graffitiflächen im Bürgerpark und unterhalb Globus-Parkplatz


Kunst aus der Dose: Graffitis zu sprühen macht vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Spaß. Damit die Nachwuchskünstler auch legal sprühen und sich kreativ und künstlerisch ausdrücken können, stellt die Stadt Weinstadt neue Sprayflächen bereit, auf denen Interessierte und Begabte nach Herzenslust sprühen dürfen – und zwar zum einen im Bürgerpark Grüne Mitte und zum anderen unterhalb des Globus-Parkplatzes.

Allerdings ist diese Meldung auch mit einem Wermutstropfen verbunden. Denn die sogenannte „Hall of Fame“ in der Schnellstraßenunterführung im Kalkofen fällt zum 1. Juni als legale Sprayfläche weg. Vor mehr als 25 Jahren war dieser Ort als eine der ersten legalen Sprayflächen im Land eingerichtet worden und diente darüber hinaus über Jahre hinweg als beliebter Treffpunkt vieler Jugendlicher sowie junger Erwachsener. Nun hat sich in den vergangenen Jahren die Verkehrslage jedoch so verändert, dass viel mehr Autos und andere Fahrzeuge die Unterführung passieren – und dadurch sicheres Sprühen und sich ungezwungen treffen einfach nicht mehr gegeben sind. Zwei Ausweichflächen – siehe oben – sind bereits eingerichtet. Weitere legale Graffiti-Flächen sind in Planung und werden folgen.