Zeitungsstapel

Stadtnachricht

„Faszination Muschel“ – Ausstellung von 17. Juli bis 4. September in der Galerie im Rathaus Beutelsbach
Farbradierungen von Dorothée Sanwald im Rathaus Beutelsbach


In der ersten Kunstausstellung der Galerie im Rathaus Beutelsbach nach der langen Corona-Pause präsentiert Dorothée Sanwald aus Buoch eine Welt, die den meisten Menschen verborgen bleiben dürfte: Muscheln der Weltmeere. Zur Eröffnung am Sonntag, 17. Juli, 11.15 Uhr, spricht Ausstellungsleiter Dr. Bernd Breyvogel. In einem Künstlergespräch mit Kunstwissenschaftler Kurt Entenmann gibt Dorothée Sanwald Einblicke in ihr Schaffen. Harfenklänge von Lucia Greiner, Musikschule Unteres Remstal, bilden die musikalische Umrahmung.

Die Künstlerin, früher Rektorin an der Grundschule Schnait, taucht selbst nach den Muscheln, den „Geheimnissen des Meeres“ im Indischen Ozean, im Atlantik, im Pazifik, besonders häufig aber um die Marquesas-Inseln im südlichen Pazifik. Sie ist verzaubert von der Vielfalt der Formen, der Farben und Muster, die bisweilen bestechend exakte geometrische Zeichen aufweisen. Auf der Suche nach der besten Technik, diese Vielfalt darzustellen, entschied sich Dorothée Sanwald für die Farbradierung – ein höchst aufwendiges Verfahren, da für jede Farbe eine eigene Platte geätzt werden muss. Sie zeigt die Muscheln in ihrer ganzen Schönheit, strahlend und geheimnisvoll zugleich.

Die Ausstellung ist bis 4. September werktags während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses Beutelsbach zu sehen. Zusätzlich ist die Ausstellung an den Sonntagen von 17. Juli bis 7. August von 14 bis 17 Uhr geöffnet.