Musikgruppe bei einem Konzert

Veranstaltung

Digitale Autorinnenlesung

Alice Hasters
Mi, 14. April 2021
19:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Alice Hasters spiegelt in ihrem Buch „Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“, die vielfältige Lebenssituation von Black and Indigenous People of Color, in welcher sie Diskriminierung täglich erleben. Ihre Botschaft: Rassismus ist nicht nur der Skinhead mit Springerstiefeln, Rassismus lauert verborgen in jedem Menschen – es wird Zeit, dass wir darüber sprechen.

Eine Anmeldung zu der kostenlosen digitalen Veranstaltung ist möglich bei der Stadtbücherei Weinstadt unter stadtbuecherei@weinstadt.de 

Interessenten sollen dabei ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer hinterlassen. Der digitale Zugangslink wird rund eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail verschickt. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Die Stadt Weinstadt nimmt an der „Partnerschaft für Demokratie Rems Murr“ teil. Das Projekt wird vom Kreisjugendamt Rems-Murr und dem Kreisjugendring Rems-Murr e. V. organisiert und umgesetzt. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

^
Veranstaltungsort
digitale Veranstaltung
^
Kosten

kostenlose Veranstaltung

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Kooperation von Stadtbücherei und Integrationsbeauftragten
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken