Zwei Schauspieler auf einer Bühne

Veranstaltung

Workshop zur Sonderausstellung „un/sichtbar“ im Württemberg-Haus Beutelsbach

Workshop WHB
So, 16. Januar 2022
10:00-17:00 Uhr

Im Rahmen des Begleitprogramms der aktuellen Sonderausstellung „un/sichtbar“ zum Jubiläum 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland gibt es ein Workshop-Angebot für Erwachsene: „Fehlstellen - Silhouetten, Collage und Übermalungen“.
^
Beschreibung

Der Workshop findet unter der Leitung des Stuttgarter Künstlers Prof. Thomas Heger von Kunst und Keramik am Sonntag, den 16.1.2022 von 10.00-17.00 Uhr statt. In Fotografien ist die Zeit als Momentaufnahme festgehalten und sie zeigen aus diesem Grund über die Jahre „Fehlstellen“ auf. Häuser verschwinden, Personen kennt man nicht mehr. Nach dem Besuch der Ausstellung werden aus historischem Fotomaterial jüdischen Lebens Collagen und Übermalungen entwickeln. Dadurch entsteht ein eigener gestalteter Kommentar zur Geschichte und Gegenwart.

^
Veranstaltungsort
Württemberg-Haus Beutelsbach
Stiftstraße 11
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach
^
Treffpunkt

Treffpunkt ist das Württemberg-Haus Beutelsbach

^
Kosten

Der Kursbeitrag beträgt 45,00 Euro, ohne Material.

^
Hinweise

Anmeldung bei Kunst und Keramik, Tel. 07151-360515,
E-Mail: kunstundkeramik@gmx.net,
www.kunstundkeramik.de
sowie www.wuerttemberghaus-weinstadt.de.


  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken