Zwei Schauspieler auf einer Bühne

Veranstaltung

DWT2022 - Schurwaldwanderung

So., 6. Februar 2022
10:30-15:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Schurwald ist ein herrliches Waldgebiet an den Hängen des Remstals. Von Schnait wandern wir durch Weinberge und Wälder zu schönen Aussichtsplätzen und zum hübschen Fachwerkdorf Strümpfelbach.
^
Beschreibung

Der Name „Schurwald“ stammt von dem mittelhochdeutschen Wort „schure“, das so viel wie die Schur, das Scheren oder Kahlschlag bedeutet. Denn über Jahrhunderte versorgten die Wälder des Schurwaldes die Gemeinden der Umgebung mit Holz als Brenn- und Baumaterial. Das erstmals im 13. Jh. erwähnte Schnait ist der Geburtsort des Komponisten Friedrich Silcher. Mit der Herausgabe und Bearbeitung von Volksliedern gilt Silcher als wesentlicher Begründer des deutschen Laienchorwesens. In Krummhardt birgt die evangelische Dorfkirche als mittelalterliches Gotteshaus ein Kleinod im Stil des Bauernbarocks. Strümpfelbach gilt als eines der schönsten Fachwerkdörfer Deutschlands, das Alte Rathaus im Ortskern zählt zu den prächtigsten Fachwerkbauten Württembergs. Neben dem weithin selten anzutreffenden geschlossenen Ortsbild von jahrhundertealten Fachwerkhäusern zeichnet sich der Ort durch seine romantische Lage zwischen Weinbergen und international herausragende Weine aus.

^
Treffpunkt

S2 Bahnhof Endersbach, Bahnhofstraße, 71384 Weinstadt-Endersbach

^
Kosten

kostenlose Teilnahme mit Wandertagsplakette DWT2022

^
Hinweise

Anmeldung erforderlich bis 5.8.22

Bitte mitbringen: Wandertagsplakette, festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung und ausreichend Getränke


^
Veranstalter
Schwäbischer Albverein e.V.
Telefon 0711 22 58 50
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken