Zwei Schauspieler auf einer Bühne

Veranstaltung

Theater: Anecken für Fortgeschrittene - Heine stört...

Heinrich Heine by Heike Feist
Sa., 23. September 2023
20:00 Uhr
Einlass: 19 Uhr

Biografie auf der Bühne mit Heike Feist und n.n.
^
Beschreibung

Der Digitalisierung entkommt niemand. Auch ein Heinrich Heine nicht. Er klappt seinen Laptop auf und meldet sich auf einer Singlebörse an. Was soll er auch sonst machen, der große Düsseldorfer Dichter und Denker in Paris? Seit Monaten fühlt er sich krank, die Revolution in seiner Heimat ist gescheitert - er braucht Ablenkung. Schon schreibt sich der Dichter von "Denk ich an Deutschland in der Nacht", versteckt hinter dem Pseudonym "Samson" mit "Anna30", einer fortschrittlichen selbstbewussten Frau. Doch wie im analogen Leben hält sich Heine auch im Chat nicht lange mit Smalltalk auf. Ehrlich, direkt und oft scharf an der Grenze zum Sagbaren, erzählt er aus seinem Leben. Und "Anna30" fragt sich manches Mal, ob sie es hier mit einem zwanghaften Nörgler oder einem klugen, starken Charakter zu tun hat.

So aktuell wie nie zuvor erzählt das Stück von jenem großen Dichter, den man in Deutschland zensiert und in Frankreich verehrt hat. Auf einer unerhörten Zeitreise taucht Feist in Heines Leben voller Launen, genialer Gedanken und messerscharfer Analysen ein und Details aus dem Leben von Heinrich Heine tauchen auf, die im Deutschunterricht wohl lieber verschwiegen werden. Ein Leben, das aneckt, stört, sich einmischt.

Heinrich Heine - Kritiker aus Leidenschaft oder doch nur ein Troll

^
Veranstaltungsort
Stiftskeller Beutelsbach
Stiftstraße 32
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach
^
Kosten

Eintritt: 18,- Euro

Abo / ermäßigt: 16,- Euro

^
Hinweise
  • Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht
  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken