Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Württemberg-Haus Beutelsbach

Ihr Ansprechpartner

Herr
Dr. Bernd Breyvogel
Stadtarchivar und Museumsleiter
07151 6045873
07151 9854799
E-Mail senden / anzeigen
Archiv und Museen Weinstadt
Schloßstraße 10
71384 Weinstadt
Stadtteil: Großheppach

Archiv und Museen in Weinstadt

Stadtarchiv Weinstadt

Das Stadtarchiv Weinstadt besteht als eigenständige Einrichtung der Stadtverwaltung seit 1986. Es umfasst weit über 1000 laufende Regalmeter Archivgut.
Die Beständeübersicht kann hier eingesehen werden:
Beständegliederung Stadt Archiv Weinstadt (pdf)
Stadtarchiv Weinstadt Findbuch Urkunden (pdf)

Als historisches „Gedächtnis“ der Stadt besteht es vor allem aus den Ortsarchiven der ehemaligen Gemeinden Beutelsbach, Endersbach, Großheppach, Schnait und Strümpfelbach (bis 1974). Die ältesten Archivalien datieren in das 15. Jahrhundert. Die laufende amtliche Überlieferung der Stadt Weinstadt (ab 1975) wird in der Bestandsgruppe 2 fortgeschrieben. Ständigen Zuwachs gibt es auch im Bereich der Nachlässe von Personen und Institutionen. Zu den umfangreichen Sammlungen zählen Fotos, Karten, Plakate sowie Bild-und Tonmedien.

Die Archivbibliothek umfasst neben der ortsgeschichtlichen Literatur zu Weinstadt und Umgebung auch landesgeschichtliche und allgemeine historische Literatur.

Das Stadtarchiv gibt in loser Folge die „Weinstädter Geschichtshefte“ und die „Kleine Schriftenreihe“ zur Stadtgeschichte heraus.

Die Nutzung der Archivbestände und der Archivbibliothek ist nur nach Terminvereinbarung möglich. Auf Wunsch werden auch Führungen für Schulklassen und Gruppen angeboten.

Museen in Weinstadt

Heimatmuseum Pflaster 14 Endersbach

Heimatstube Endersbach

Museum Bauernkrieg

Museum Wiege Württembergs

Museum Sammlung Nuss Strümpfelbach

Silchermuseum Schnait


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK