Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Kinoraum
Logo Kommunales Kino in Weinstadt

Kommunales Kino

Stiftstraße 32
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach
07151 67437
E-Mail senden / anzeigen
  • Mit freundlicher Unterstützung von:

    Logo blessings 4 you

Kommunales Kino

Die Kinovorstellungen finden gewöhnlich dienstags um 20:00 Uhr und am letzten Samstag im Monat um 15:00 Uhr (Kindervorstellung) statt.

Kinovermietung

Das Kommunale Kino kann man ab 70 Euro für eine private Vorstellung z. B. einen Kindergeburtstag mieten! Der Termin ist frei vereinbar, es können bis zu 55 Zuschauer zu einer Sondervorstellung kommen.

Kartenreservierung

Eine Kartenreservierung ist telefonisch oder per E-Mail möglich. Sie können Ihre Reservierung auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Bitte teilen Sie uns jeweils Ihren Namen, das Datum und die Uhrzeit der Vorstellung und die Anzahl der benötigten Plätze mit.
Eintritt für Kinder 4 Euro, Erwachsene 5 Euro

So kommt das Kinoprogramm zu Ihnen nach Hause Möchten Sie in Zukunft das Kinoprogramm kostenlos in Ihrem Briefkasten haben, genügt eine schriftliche oder telefonische Nachricht ans Kommunale Kino. Dort können Sie auch Adressänderungen bekannt geben oder das Programm abbestellen.

So kommen Sie zu uns

Anfahrt über B 29 Richtung Schorndorf, Ausfahrt Weinstadt-Beutelsbach, Beschilderung “Stiftshof” folgen. Parkplätze auf dem Marktplatz in Beutelsbach oder S-Bahn Linie 2 Haltestelle Beutelsbach. Das Kino befindet sich im Untergeschoss der historischen Zehntscheuer in Beutelsbach.

Hier finden Sie das Programm des Kommunalen Kinos in den nächsten Wochen:



Di 23.04.19
20:00 - 22:00 Uhr
Der Film thematisiert das Schicksal der jüdischen Familie Glickstein am 30. Januar 1933, dem Tag der Machtergreifung durch Adolf Hitler.
Sa 27.04.19
15:00 - 16:30 Uhr
In der Fortsetzung des niedlichen Animationsabenteuers „Die Biene Maja“ tritt die knuffige Maja bei den alljährlichen Honigspielen für ihren Bienenstock an.
Di 30.04.19
20:00 - 22:00 Uhr
Regisseur Michael Herbig erzählt die wahre Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, die im Jahr 1979 mit einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in den Westen wagen.
Di 07.05.19
15:00 - 17:00 Uhr
Regisseur Michael Herbig erzählt die wahre Geschichte der Familien Strelzyk und Wetzel, die im Jahr 1979 mit einem selbst gebauten Heißluftballon die Flucht aus der DDR in den Westen wagen.
Di 07.05.19
20:00 - 22:00 Uhr
Die wortgewaltige Komödie von Sönke Wortmann erzählt mit einem blendend aufgelegten Cast und pointiertem Witz von einem Familienessen, welches dank des Vornamens eines ungeborenen Kindes schnell eskaliert.
Di 14.05.19
20:00 - 22:00 Uhr
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Robert Seethaler über einen jungen Zeitschriftenverkäufer, der im Wien der 1930er-Jahre auf Sigmund Freud trifft.
Fr 17.05.19
20:00 - 22:00 Uhr
Verfilmung des gleichnamigen Romans von Robert Seethaler über einen jungen Zeitschriftenverkäufer, der im Wien der 1930er-Jahre auf Sigmund Freud trifft.
Di 21.05.19
ab 19:30 - 22:00 Uhr
19:30 Uhr: Vorgespräch mit Bernhard Salzer und Christiane Wegner-Klafszky
20:00 Uhr: Beginn der Kurzfilme
Ein Kurzfilmabend für Weinstadt zur Remstal Gartenschau 2019 zum gemeinsamen Thema aller Weinstädter Künstler "Königlich".
Sa 25.05.19
15:00 - 16:30 Uhr
In der dritten Realverfilmung der Abenteuer von Pettersson und Findus zieht der Kater Findus in sein eigenes Haus. Am schönsten ist es trotzdem zusammen.
Di 28.05.19
20:00 - 22:00 Uhr
Sie klauen alles – eines Tages auch ein kleines Mädchen. Es ergeht ihm aber sehr gut dabei. Hirokazu Kore-edas Film "Shoplifters" handelt vom Glück am asozialen Rand der japanischen Gesellschaft.

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK