Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Spielmannszug

Verein und Organisation

SG Weinstadt e.V.

SGW-Logo
Jahnstraße 2/1
Sportgemeinschaft Weinstadt e.V.
71384 Weinstadt
Stadtteil: Endersbach

Vorsitzende(r):
Herr Klaus Silbernagel
Klaus Silbernagel ist auch 1. Vorsitzender des Sportverein Weinstadt e.V.
07151 606332 SGW-Geschäftsstelle (Montags 18:00 bis 20:00 Uhr)
07151 609402
E-Mail senden / anzeigen
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt
Die Sportgemeinschaft Weinstadt e.V.

Die Mitglieder der Sportvereine VfL Endersbach, TSV Großheppach und SV Weinstadt haben im Frühjahr des Jahres 2014 mit großer Mehrheit beschlossen einen weinstadtweiten Sportverein zu gründen, in dem zunächst drei Vereine als Abteilungen die Mitgliedschaft beantragten. Die Gründungsversammlung der Sportgemeinschaft Weinstadt fand am 1. Oktober 2014 statt.


Erstes Ziel der SG ist es die Sportlandschaft in Weinstadt zu vereinheitlichen, die vielfältigen Sportangebote und Aktivitäten zu bündeln und damit für die Bürger ein durchgängiges, attraktives Angebot bieten zu können. Mit der größeren Mitgliederzahl erhofft man sich mehr Gewicht für die Belange des Sports zu haben und Synergieeffekte nutzen zu können. Alle Mitglieder der SGW sollen bei einheitlichem Beitrag das volle Sportangebot nutzen können.

Die weitere Entwicklung der SG Weinstadt e.V. im Jahr 2016 ist folgendem Artikel zu entnehmen:

www.weinstadt.de/de/Freizeit%2BKultur/Vereine-und-Organisationen/Verein-und-Organisation?view=publish&item=club&id=1012


Nähere Informationen zur Sportgemeinschaft Weinstadt finden Sie unter :   www.sgweinstadt.de   und den jeweiligen Abteilungsseiten der SG.




Jahr 2019
Der Verschmelzungsprozess der drei Vereine aus Endersbach, Großheppach und Beutelsbach wird diskutiert und soll bis spätestens Frühjahr 2019 vollendet sein.


Jahr 2018    Der Bau des SVZ wird genehmigt
Ab Januar 2018 ist Turnen die größte Abteilung mit ca. 2000 Mitgliedern in der SG entstanden. Ein weinstadtweites, vielseitiges Turnangebot steht somit zur Verfügung. Damit ist die Sportgemeinschaft Weinstadt deutlich gewachsen und stellt mit ca. 3800 Mitgliedern einen der größten Sportvereine in der Region dar.

Mangels Nachfrage musste leider der Trainingsbetrieb der Abteilung Fechten bis auf weiteres eingestellt werden.

Im Jahr 2018 findet sich auch die Skizunft des VfL Endersbach in der SG ein. Damit wächst die Mitgliederzahl auf ca. 4000.

Auch 2018 werden wichtige Weichen gestellt für unser geplantes SVZ - das Sportvereinszentrum beim Bildungszentrum/Stadion.

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung der SG Weinstadt, am Freitag 19. Oktober 2018, haben die Mitglieder der SG Weinstadt den Bau des Sportvereinszentrums mit Bewegungslandschaft beschlossen.

Damit ist die Basis für „eine“ Sportgemeinschaft Weinstadt gelegt. Mehr als 4000 Mitglieder können nun mit einem Jahresbeitrag die Angebote aller 12 Abteilungen in Anspruch nehmen. Das ist unser sozialer Beitrag speziell für Familien in Weinstadt und Umgebung.


Jahr 2017
Ende 2017 schließen sich die Turnabteilungen der Ortsvereine VfL Endersbach, SV Weinstadt (Beutelsbach) und TSV Großheppach zusammen.
Sie waren bis dahin noch in den drei Gründungsvereinen der SG Weinstadt organisiert. Nach langen Verhandlungen und mit dem Beschluss eine gemeinsame Turnabteilung zu bilden, wurde dies am 23.11.2017 vollzogen.

Intensive Planungen und Informationen zum Sportvereinszentruns werden getätigt und Gremien gebildet.


Jahr 2016    Erster Sportbetrieb in der SGW
Die ersten im Jahr 2016 Sport treibenden Abteilungen in der SGW sind dann Schwimmen, Fechten, KiSS, Herzsport, Basketball, Volleyball, Leichtathletik, und Handball. In vielen weiteren Abteilungen der drei Vereine laufen Verhandlungen mit der Absicht sich in der SG zusammen zu schließen. Dies gilt für Fußball und Tischtennis. Ende 2016 ist abzusehen, dass im Laufe des Jahres 2017 voraussichtlich weitere Sportabteilungen der Sportgemeinschaft Weinstadt e. V. beitreten. Auch für weitere Ortsvereine ist die SG jederzeit offen.


Jahr 2015
Alle Formalitäten und Registrierungen mit den Sportverbänden wurden bis Mitte 2015 geklärt und die Gemeinnützigkeit hergestellt.

Bedingt durch diese Formalien und weiterer Auflagen der Verbände konnten die ersten Sportaktivitäten obiger Abteilungen unter dem Dach der Sportgemeinschaft Weinstadt e.V. erst nach der "Startschuss-Veranstaltung" vom 13. Juli 2015 statt finden.


Jahr 2014    Die Vereinsgründung
Der Grundstein für einen Zusammenschluß wurde bereits im Jahr 2008 gelegt.
Die weitere Vorgehensweise zur Bildung des neuen Vereins in Weinstadt wurde anlässlich einer Ausschussversammlung im Juli 2014 in Großheppach beschlossen.
Zu Beginn der Gespräche 2010 waren auch der TSV Strümpfelbach und der TSV Schnait mit dabei. Aus vereinsinternen Gründen haben sie sich nicht an den weitergehenden Verhandlungen beteiligt, wurden aber über die Fortschritte der laufenden Gespräche regelmäßig informiert. Ein nachträglicher Beitritt ist für die beiden Vereine jedoch jederzeit möglich.
Die Gründungsversammlung der Sportgemeinschaft Weinstadt fand am 1. Oktober 2014 statt. Zunächst erklärten sich 14 Gründungsmitglieder zur Teilnahme bereit. Es erschienen jedoch 26 Mitglieder und beschlossen die Gründung einstimmig. 

Die beitrittswilligen Abteilungen Handball, Schwimmen, Leichtathletik, Basketball, Volleyball und Fechten der drei Vereine VfL Endersbach, TSV Großheppach und SV Weinstadt werden direkte Mitglieder des neuen Vereins SG Weinstadt. Die restlichen Abteilungen verbleiben vorläufig in ihren bestehenden Vereinen. Diese werden dann mit den bei ihnen verbliebenen Abteilungen ebenfalls Mitglied des Dachvereins und sind inzwischen durch Abteilungsdelegierte vertreten.
Es wird angestrebt, auch die in den bestehenden Vereinen verbliebenen Mitglieder kurzfristig als direkte Mitglieder in den neuen Dach-Verein aufzunehmen. Diesbezügliche Kontakte und Verhandlungen zur Integrierung weiterer Abteilungen laufen. Dies war der Stand im Dezember 2014.


Mehr zur Entstehung und Geschichte der einzelnen Ortsvereine erfahren sie auf der Homepage der SG Weinstadt.




weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »SG Weinstadt e.V.« verantwortlich.

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK