Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Vier Jugendliche
Zum Dachverband der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg: www.jugendgemeinderat.de

Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats:

Herr
Kurt Meyer
Stadtjugendreferent
07151 693-131
07151 693-132
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 1.06

Amt für Familie, Bildung und Soziales Weinstadt
Poststraße 15/1
Reichenecker-Gebäude
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach

Jugendgemeinderat bei Snapchat:

  • Seit kurzem können die Aktivitäten des Jugendgemeinderates auf Snapchat verfolgt werden. Damit bleibt man immer auf dem neusten Stand. Es erwarten Sie Infos über neue Projekte, Aktuelle Veranstaltung sowie alles über die Mitglieder des Gremiums. Folgen Sie uns auf Snapchat unter dem Namen jgr.weinstadt. Die App Snapchat finden Sie in ihrem App-Store. Wir freuen uns über viele neue Follower. 

    Snapchat-Code Jugendgemeinderat Weinstadt

Jugendgemeinderat Weinstadt

Politik für Jugendliche zu machen heißt, Politik mit Jugendlichen zu machen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, wurde in Weinstadt ein Jugendgemeinderat eingerichtet. Im Jugendgemeinderat können sich Jugendliche engagieren, ihre Wünsche, Vorstellungen und Anregungen äußern und in die kommunalpolitische Diskussion einbringen.

Mit dem Jugendgemeinderat werden die Jugendlichen frühzeitig in den demokratischen Willensbildungs- und den kommunalpolitischen Gestaltungsprozess einbezogen. Der Jugendgemeinderat hat die Aufgabe, in allen die Jugend in Weinstadt betreffenden Angelegenheiten mitzuwirken und bestimmt dabei selbst, bei welchen jugendrelevanten und jugendpolitischen Themen in Weinstadt er mitreden möchte. Der Jugendgemeinderat setzt sich aus 13 ehrenamtlichen Mitgliedern, den Jugendgemeinderäten, zusammen. Die Amtszeit des dritten Jugendgemeinderats, der 2017 gewählt wurde, läuft bis März 2019.

Der Jugendgemeinderat vertritt dabei stets die Interessen der Jugend und arbeitet zugleich als Mittler zwischen den Jugendlichen in Weinstadt und den Institutionen der Stadt. Der Jugendgemeinderat tagt mindestens viermal pro Jahr in grundsätzlich öffentlichen Sitzungen (und bestimmt selbst über die Organisation seiner Arbeitsformen. Derzeit hat der Jugendgemeinderat drei themen- und eine projektorientierte Arbeitsgruppe gebildet. In diesen Arbeitsgruppen können sich grundsätzlich auch Jugendliche engagieren, die kein Mitglied des Jugendgemeinderats sind.

Sitzungstermine 2017


Termine Dokumente
Montag, 06.02.2017 18:00 Uhr Protokoll der Sitzung des Jugendgemeinderats Weinstadt am 06.02.2017 (PDF)
Montag, 27.03.2017 18:00 Uhr Protokoll der Sitzung des Jugendgemeinderats am 27.03.2017 - Verabschiedung (PDF)
Montag, 27.03.2017 19:00 Uhr Protokoll der konstituierenden Sitzung des Jugendgemeinderats am 27.03.2017 (PDF)
Montag, 08.05.2017 18:00 Uhr Protokoll der Sitzung des Jugendgemeinderats am 08.05.2017 (PDF)
Montag, 03.07.2017 18:00 Uhr Protokoll der Sitzung des Jugendgemeinderats am 03.07.2017 (PDF)
Montag, 09.10.2017 18:00 Uhr
Montag, 04.12.2017 18:00 Uhr
(Reservetermin)

Der Vorstand des Jugendgemeinderats:       

Erster Vorsitzender: Daniel Widmayer
Finanzreferent: Thomas Engelhardt
Schriftführer: Gaetano Reitano
Pressesprecherin: Anika Witzlinger

Der Jugendgemeinderat

  • macht sich für die Interessen der Weinstädter Jugend stark
  • vertritt die 14- bis 18-jährigen
  • berät über Fragen, Probleme und Bedürfnisse der Jugend
  • trifft sich regelmäßig
  • steht in Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und setzt sich dafür ein, Weinstadt für Jugendliche attraktiver zu gestalten.
Hierzu gehören beispielsweise die Gestaltung und Einrichtung von Spiel- und Sportplätzen, Rad- und Verkehrswegeplanung, die Umgestaltung von Schulhöfen, Skateanlagen, der Öffentliche Personen-Nahverkehr, vor allem Nachtbusse und Tarife, die Schaffung, Gestaltung und Erhaltung von Jugendtreffs, politische und unpolitische Veranstaltungen, Umweltaktionen, Bandcontests und vieles mehr. Zur Bearbeitung dieser und weiterer Themen hat der Jugendgemeinderat drei Ausschüsse (genannt „Arbeitsgruppen“) gebildet:
  • Arbeitsgruppe Verkehr und Mobilität
    Auftrag: Verbesserung der Infrastruktur für Jugendliche in allen Verkehrs- und Mobilitätsfragen sowie Ausbau des öffentlichen W-LANs
  • Arbeitsgruppe Treffpunkte
    Auftrag: Verbesserung bestehender und Schaffung neuer Treffpunkte für Jugendliche
  • Arbeitsgruppe Veranstaltungen und Soziales
    Auftrag: Organisation und Durchführung eigener Veranstaltungen des JGR und Bearbeitung aller sozialer Themenstellungen

Jugendgemeinderat Weinstadt

Erster Vorsitzender:

Mitglieder:

Weitere Informationen zum Jugendgemeinderat


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK