Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zu unseren Stadtteilen!
Rathaus Beutelsbach

Ihre Ansprechpartnerin:

Bei der Erstellung des Inhalts ist ein Fehler aufgetreten: Der Datensatz konnte nicht gefunden werden.

Integrationsbeirat der Stadt Weinstadt

Der Integrationsbeirat hat sich am 24.07.2017 konstituiert.

Das Gremium setzt sich zusammen aus
  • dem Oberbürgermeister bzw. die von ihm benannte Vertretung,
  • jeweils eine Vertretung aus den Vereinen in den Bereichen Sport, Musik und Kultur,
  • eine Vertretung der Kirchen in Weinstadt,
  • eine Vertretung des Vereins zur Förderung von Integrationsprojekten, Weinstadt,
  • eine Vertretung des FK Asyl,
  • eine Vertretung der Kindergartenträger in Weinstadt,
  • eine Vertretung der Schulen in Weinstadt,
  • bis zu acht Mitglieder mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung aus der Bevölkerung.
  • bis zu zwei Vertretungen der Stadtverwaltung, darunter der / die Integrationsbeauftragte als Geschäftsführer / Geschäftsführerin,
  • je ein Mitglied der im Gemeinderat vertretenen Fraktionen.
Vorsitzender ist Herr Rainer Bliesener vom Integrationsverein Weinstadt e. V., seine Stellvertretung übernimmt Frau Hülya Seckin.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Einrichtungen werden von diesen benannt, die Sitze aus der Bevölkerung werden im Bewerberverfahren vergeben. Hierzu erfolgt eine öffentliche Ausschreibung rechtzeitig zur Neukonstituierung.

Der Integrationsbeirat hat die Aufgabe, den Gemeinderat durch Anregungen, Empfehlungen und Stellungnahmen in allen Fragen zu beraten, welche in besonderem Maße das Miteinander der Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Weinstadt betreffen und die zum Wirkungskreis der Stadt Weinstadt gehören. Er erfüllt als Bindeglied zwischen den verschiedenen Nationalitäten und Kulturen in Weinstadt die Aufgabe, Informationen zugänglich zu machen, Angebote zu vernetzen und die Kommunikation zu verbessern. Der Beirat stellt eine Interessenvertretung für alle Menschen mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung dar und ist in diesem Zusammenhang auch Ansprechpartner für Integrationsfragen und Schnittstelle zur Stadtverwaltung. Er sieht Integration als gesamtgesellschaftliche Aufgabe und tritt für die öffentliche Wahrnehmung dieser ein. Der Beirat ermöglicht die Partizipation aller Bevölkerungsgruppen und fördert die Potentiale aller Zugewanderten.

Das Gremium dient dem Austausch der Mitglieder, der Vernetzung der Integrationsmaßnahmen und der Entwicklung neuer (gemeinsamer und übergreifender) Angebote. Es soll die Möglichkeit bieten, auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren zu können

Weitere Informationen erhalten Sie hier.




Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK