Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Senioren
Beratung

Beratungsstellen

Hier finden Sie eine Auswahl an Beratungsstellen, die für Bürgerinnen und Bürger aus Weinstadt zuständig sind. Die jeweiligen Beratungsschwerpunkte werden kurz vorgestellt.

Allgemeiner Sozialer Dienst für Bürger, die Sozialleistungen nach SGB II oder XII erhalten

Bürger, die Sozialleistungen nach SGB II oder XII erhalten (Hartz IV, Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit) wenden sich an den Sozialdienst des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis:

Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Geschäftsbereich Soziales
Telefon: 07151 501-0
Diensträume beim Jobcenter
Adresse: Mayenner Straße 60, 71332 Waiblingen   
Telefon: 07151 501-1322
Fax: 07151 501-1419

Altenhilfefachberatung

Die Altenhilfefachberatung ist zuständig für Beratung und Planung in nahezu allen Altersfragen. Sie berät Institutionen und Privatpersonen in Fragen der Heimplatzplanung, der Heimplatzsuche, des Betreuten Wohnens, der Kurzzeitpflege, der Tagespflege sowie der Bedarfssituation im Rems-Murr-Kreis. Der Kontakt zum Kreisseniorenrat und zur Wohnberatung wird ebenfalls über die Altenhilfefachberatung hergestellt. Außerdem wird der Seniorenwegweiser für den Rems-Murr-Kreis „Im Alter nicht allein“ herausgegeben, siehe „Senioren im Rems-Murr-Kreis“.

Kontakt: Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 501-1506, E-Mail: w.geiser@rems-murr-kreis.de

Beratung für Senioren und Behinderte

Betreuungsbehörde und Betreuungsverein Rems-Murr e.V.

Der Betreuungsverein berät und unterstützt ehrenamtliche Betreuer bei ihren Aufgaben.
Kontakt: Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 501-1596 oder 07151 501-0 (Zentrale)

Blindenhilfe

Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Bereich Sonstige Finanzielle Hilfen, Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 / 501-0.
Blindenhilfe nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) und Landesblindenhilfe: Telefon: 07151 / 501-1257, E-Mail d.eichler@rems-murr-kreis.de

Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz

Allgemeine Beratung und spezialisierte Dienste an verschiedenen Standorten. Internet: www.cv-ludwigsburg.caritas.de  Hier eine Auswahl an Angeboten, die auch von Seniorinnen und Senioren in Anspruch genommen werden können:
  •  Caritas-Zentrum Waiblingen
    Talstraße 12, 71332 Waiblingen,
    Telefon: 07151 1724-0
    Fax: 07151 1724-43

    Sozial- und Lebensberatung, psychologische Familien- und Lebensberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Nachbarschaftshilfe und Gesprächsangebote für Trauernde
  • Caritas-Zentrum Schorndorf
    Grabenstraße 28-30, 73614 Schorndorf
    Telefon: 07181 97778-0
    Fax: 07181 97778-18

    Sozialpsychiatrischer Dienst
  • Caritas-Zentrum Backnang
    Albertstraße 8,71522 Backnang
    Telefon: 07191 91156-0
    Fax: 07191 91156-35

    Suchtberatung, Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle, Horizont - niederschwellige Drogenhilfe im Rems-Murr-Kreis, Führerschein- und Medizinisch-Psychologische-Untersuchungs-Gruppen, Ambulante Suchtbehandlung und ambulante Rehabilitation, Sozial- und Lebensberatung, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Demenz - Fachberatung

Beratung von Angehörigen, Ehrenamtlichen, Hauptamtlichen und Institutionen; Ausbau, Förderung und Begleitung von Angeboten für Demenzkranke; Fortbildung. Informationen und Downloads: www.rems-murr-kreis.de/2737_DEU_WWW.php

Kontakt: Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen,
Telefon: 07151 501-1180, E-Mail: demenz-fachberatung@rems-murr-kreis.de

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Rems-Murr e.V.

Allgemeine Beratung, Betreutes Reisen, Betreutes Wohnen, Gesundheitsförderung, Hausnotruf und Mobile Dienste

Kontakt: Henri-Dunant-Straße 1, 71334 Waiblingen, Telefon: 07151 2002-0
Fax: 07151 2002-52, E-Mail: info@drk-rems-murr.de
Internet: www.kv-rems-murr.drk.de

Krankenkasse mit Geschäftsstelle in Weinstadt

Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) Ludwigsburg-Rems-Murr, Kunden Center in Endersbach: Am Pflaster 1, Weinstadt - Endersbach, Telefon: 07151 2091588, Fax 07151 20535-100, E-Mail: aok.ludwigsburg-rems-murr@bw.aok.de  Internet: www.aok.de

Kreisdiakonieverband Rems-Murr

Mobiler Dienst, Essen auf Rädern, Familien- und Lebensberatung, Schuldnerberatung, und sozialpsychiatrische Hilfen

Kontakt: E-Mail: info@kreisdiakonieverband-rmk.de,
Internet: www.kreisdiakonieverband-rmk.de
Bezirksstelle Waiblingen, Haus der Diakonie, Theodor-Kaiser-Straße 33/1, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 95919-0, Fax: 07151 95919-30

Kriegsopferfürsorge

Kriegsbeschädigte und Kriegshinterbliebene können Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz erhalten, die weitgehend den Leistungen der
Sozialhilfe entspricht.

Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Bereich Sonstige Finanzielle Hilfen
Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 501-0
Kontakt: Telefon: 07151 501-1257, E-Mail: d.eichler@rems-murr-kreis.de

Landratsamt Rems-Murr-Kreis

ASD-Allgemeiner Sozialer Dienst, Altenhilfefachberatung, Betreuungsbehörde, Betreuungsverein, Gesundheitswegweiser, Kriegsopferfürsorge, Pflegestützpunkt, Schuldnerberatung, Wohnberatung und vieles mehr.

Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen
Telefon: 07151 501-0
Internet: www.rems-murr-kreis.de

Pflegeberatung im Pflegestützpunkt Rems-Murr-Kreis

Als Anlaufstelle für Rat- und Hilfesuchende richtet sich der Pflegestützpunkt an alle Bürger, die Pflege-, Versorgungs- oder Betreuungsbedürfnisse haben.
Die Beratungen sind kostenlos und werden telefonisch, persönlich oder per Mail angeboten.

Landratsamt Rems-Murr-Kreis, Pflegestützpunkt
Adresse: Alter Postplatz 10, 71332 Waiblingen
Telefon: 07151 501-0
Ansprechpartnerinnen:
Susanne Höge
Brigitte Wiedenmann
Melanie Schwarz
Zimmer 136
Zimmer 137
Telefon: 07151 501-1657
Telefon: 07151 501-1658
Telefon: 07151 501-1659
E-Mail: pflegestuetzpunkt@rems-murr-kreis.de

Die Öffnungszeiten des Pflegestützpunktes:
Montag: 08:30 bis 12:00 Uhr 13:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag: 08:30 bis 12:00 Uhr 13:30 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 bis 12:00 Uhr 13:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 bis 12:00 Uhr 13:30 bis 18:00 Uhr
Freitag:
und nach Terminvereinbarung

Am Haupteingang befindet sich eine Klingel für Besucher des Pflegestützpunktes, da diese von den Öffnungszeiten des Landratsamtes abweichen.

Polizei

  • Polizeiposten Weinstadt
    Sommestraße 1, 71384 Weinstadt, Telefon: 07151 65061
  • Polizeidirektion Waiblingen
    Alter Postplatz 20, 71332 Waiblingen, Telefon: 07151 950-0
    E-Mail: waiblingen.pd@polizei.bwl.de
    Internet: www.polizei-waiblingen.de
  • Termine für eine kostenlose, individuelle Beratung und Vorträge vor Gruppen. Folgende Themen werden unter anderem angeboten: „Sicheres Wohnen“, „Betrug an der Haustüre“, „Kaffeefahrten“ 
    Kontakt: Telefon: 07151 950-210
  • Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle und Haus der Prävention
    Frizstraße 5, 70734 Fellbach
    Telefon: 0711 5772-210
    Fax: 07151 502859-042
    Internet: www.haus-der-praevention.de

Rehabilitation - Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation für die Region

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg, Service im Zentrum, Rotebühlstraße 133, 70197 Stuttgart, Telefon: 0711 61466-250
Fax: 0711 61466-190, E-Mail: servicestelle.region-stuttgart@drv-bw.de
Internet: www.gemeinsame-servicestelle.de

Rentenanträge und Rentenberatung


Schwerbehindertenausweise

Auskunft erhalten Sie im Bürgerbüro der Stadt Weinstadt.

Seniorenkompass Weinstadt

Der Seniorenkompass wird gemeinsam von der Stadtverwaltung und dem Stadt Senioren Rat herausgeben. Die Texte und Inhalte des Seniorenkompasses lesen Sie hier auf den Unterseiten des Seniorenbereiches auf der Homepage. 
Druckexemplare erhalten Sie bei der Stadt Weinstadt bei der Mitarbeiterin Frau Knabenschuh oder im Bürgerbüro.

Seniorenwegweiser für den Rems-Murr-Kreis „Im Alter nicht allein“

Der Seniorenwegweiser „Im Alter nicht allein“ des Rems-Murr-Kreises ist derzeit erhältlich bei:

Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD gGmbH)

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland versteht sich als Wegweiser und Lotse durch das Gesundheitssystem. Sie bietet neutrale und von Krankenkassen, Ärzten, Therapeuten unabhängige Beratung, Information und Unterstützung vor, während oder nach einer Behandlung. Außerdem berät sie Gesunde und Kranke sowie deren Angehörige, allgemein Interessierte, Versicherte und Nichtversicherte.

Bundesweites "Unabhängige Patientenberatung Deutschland" Beratungstelefon (kostenfrei aus dem Festnetz):

Deutsch: Telefon: 0800 0117722
Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, donnerstags bis 20:00 Uhr
Türkisch: Telefon: 0800 0117723
Russisch: Telefon:  0800 0117724
Montag und Mittwoch von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Internet: www.unabhaengige-patientenberatung.de

Persönliche Beratung ist möglich bei der Unabhängige Patientenberatung Deutschland Beratungsstelle Stuttgart, Gaisburgstraße 27, 70182 Stuttgart,
Telefon: 0711 / 2483395

VdK

Der "Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands e. V." (VdK) ist ein Verband für Menschen mit Behinderungen, chronisch Kranke, Senioren und Rentner sowie für Kriegs-, Wehrdienst- und Zivilopfer.

Kontakt: Sozialverband VdK Landesverband Baden-Württemberg,
Johannesstraße 22, 70176 Stuttgart
Internet: www.vdk.de

Der Verband bietet folgendes Beratungsangebot an:
  •  Kostenlose Sozialberatung des Kreisverbands Waiblingen in Weinstadt, Luitgardstraße 20, Beutelsbach.
    Immer am ersten Montag im Monat von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Büro des StadtSeniorenRates, Luitgardstraße 20, Beutelsbach
  • Ortsverband Beutelsbach / Schnait
    Marlies Lange, Ziegeleistraße 30, 71384 Weinstadt,
    Telefon: 07151 690276
    E-Mail: lange.weinstadt@freenet.de  
    Internet: www.vdk.de/ov-beutelsbach
  • Ortsverband Endersbach / Strümpfelbach
    Michael Langhammer, Werkstraße 7, 71384 Weinstadt
    Telefon: 07151 961958,
    E-Mail: info@mlanghammer.de
    Internet www.vdk.de/ov-endersbach-struempfelbach
  • Ortsverband Großheppach
    Lorenz Halbauer, Lenzhalde 22, 71384 Weinstadt,
    Telefon: 07151 68797
    E-Mail: lorenz.ilse.halbauer@t-online.de

VVS Fahrkartenverkauf

Weitere Informationen finden Sie unter: „Vergünstigungen

Wohnberatung

Informationen zur Wohnberatung finden Sie auf der Seite „Wohnraumberatung und Wohnraumanpassung“

Werde Fan! Stadt Weinstadt bei Facebook und Youtube

Stadt Weinstadt

  • Marktplatz 1
  • 71384 Weinstadt
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK