Dienstleistung

Veranstaltungsraum belegen - Strümpfelbacher Halle

Die Stadt Weinstadt vermietet die Strümpfelbacher Halle unter anderem für Veranstaltungen der Schulen und Vereine.

Die Strümpfelbacher Halle bietet Platz für:

  • maximal 300 Personen bei Reihenbestuhlung
  • maximal 240 Personen bei Tischbestuhlung
^
Mitarbeiter
^
Voraussetzungen

Die Strümpfelbacher Halle wird in erster Linie folgenden Veranstaltern zur Verfügung gestellt:

  • Stadtverwaltung
  • Schulen (einschließlich Musik-, Kunst- oder Volkshochschule "Unteres Remstal")
  • Behörden und Organisationen
  • Ortsansässige Vereine

Des Weiteren ist die Nutzung für betriebliche, gewerbliche und gesellschaftliche Zwecke erwünscht.

An Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Weinstadt wird die Strümpfelbacher Halle in begrenztem Umfang für Hochzeiten oder runde Geburtstage (ab 30. Geburtstag) vermietet.

Bewirtschaftung

Die Bewirtschaftung der Strümpfelbacher Halle ist grundsätzlich möglich. Vereine erhalten das Recht zur Selbstbewirtschaftung. Gewerbliche und private Mieter haben sich der ortsansässigen Gastronomie oder dem zuständigen Pächter zu bedienen.

Mindestens ein alkoholfreies Getränk, neben Sprudel, ist billiger anzubieten als das billigste alkoholische Getränk der gleichen Menge.

^
Kosten/Leistung

Die Kosten für Veranstaltungen in der Strümpfelbacher Halle erhalten Sie auf Anfrage.

^
weitere Hinweise
^
Satzung
^
Zugehörigkeit zu
^
verwandte Dienstleistungen