Verwaltungswirt (m/w/d)
(mittlerer Verwaltungsdienst)

In der zweijährigen Ausbildung lernst Du beinahe alle Verwaltungsbereiche der Stadt kennen; beispiels­­weise die Bereiche Allgemeine Verwaltung, Personalwesen, Kassenwesen, Planung und Organisation. In vielen Ämtern stehst Du häufig im direkten Kontakt mit den Bürgern. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, lernst Du vor allem zahlreiche Rechts- und Verwal­tungs­­vor­schrif­ten und deren praktische Anwendung kennen. Doch neben Deinem Wissen sind auch persönliche Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Verantwortungsgefühl, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen gefragt.


Voraussetzungen

  • guter (Werk-) Realschulabschluss
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der EU


Ablauf

  • Ausbildungsdauer von 2 Jahren
  • 1. Jahr:
    • Blockunterricht an der Kaufmännischen Schule I in Stuttgart Feuersee
  • 2. Jahr:
    • September bis Dezember: Dienstzeitbegleitender Unterricht beim Landratsamt Rems-Murr-Kreis
    • Januar bis Juli: Vollzeitunterricht an der staatlichen Verwaltungsschule in Esslingen
  • Die Ausbildung endet mit der mündlichen Abschlussprüfung im Monat September


Besonderheiten

  • Während der gesamten Ausbildungszeit sind Sie Beamter/-in auf Widerruf. Hier gibt es keinen Arbeitsvertrag, nur eine schriftliche Bestätigung. Der Abschluss einer privaten Krankenversicherung ist möglich.


Bewerbung

  • Bewerbungsschluss ist der 01. Oktober für den Ausbildungsbeginn im September des Folgejahres.
  • Bewerben können Sie sich ab sofort ausschließlich online über das  Bewerberportal
Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Iris Reichert

Ausbildungsleiterin

07151 693-227

i.reichert@weinstadt.de