Zum Kontakt

Praktikant im Rahmen des Berufskollegs an eine Fachschule für Sozialpädagogik (m/w/d)

Ziel des Praktikums ist es, einen Einblick zu vermitteln, wie die Kinderbetreuung und -erziehung zusammen mit den Kindern, Eltern und Ausbildern nach pädagogisch sinnvollen Gesichtspunkten geplant, organisiert und durchgeführt werden kann.

Wesentliche Aufgabenschwerpunkte sind das Beaufsichtigen und Betreuen von Kindern, das Durchführen erzieherischer und förderpädagogischer Maßnahmen (z.B. Spracherziehung, Rollen- und Bewegungsspiele), die Anleitung und Hilfe bei lebenspraktischen Arbeiten, das Fördern von gemeinschaftlichem und sozialverantwortlichem Verhalten und Handeln sowie die Teilnahme an Elternabenden und Dienstbesprechungen.

Voraussetzungen

  • guter (Werk-) Realschulabschluss
  • Kreativität
  • Schulplatz für das einjährige Berufskolleg an einer Fachschule für Sozialpädagogik


Bewerbung

  • Bewerbungsschluss ist der 1. November für den Ausbildungsbeginn im September des Folgejahres.
  • Bewerben können Sie sich ausschließlich online über das  Bewerberportal
Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Iris Reichert

Ausbildungsleiterin

07151 693-227

i.reichert@weinstadt.de