Flüchtlinge in Weinstadt - Auch Weinstadt nimmt Flüchtlinge auf. Wo sie untergebracht werden und wie sich Bürger engagieren können erfahren Sie hier. zeigen / verstecken Weitere Informationen zu Flüchtlinge in Weinstadt
Skulpturenallee Strümpfelbach

Impressionen

Nuss  Weinkeller Kuhnle Nus Ortsansicht Sommer

Strümpfelbach

Die romantische Lage zwischen Weinbergen und das weithin selten anzutreffende geschlossene Ortsbild von Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern: Herzlich willkommen in Strümpfelbach, dem kleinsten Weinstädter Stadtteil und zugleich geografischer Mittelpunkt der Region Stuttgart.

International herausragende Weine geben Strümpfelbach, das einst als Weingärtnersiedlung vom nahe gelegenen Endersbach gegründet wurde, ebenso sein Profil wie der Skulpturenpfad und die Skulpturenallee des Künstlers Prof. Karl Ulrich Nuss. Der renommierte Bildhauer ist es auch, der in seinem Museum eine Sammlung hochkarätiger Kunstwerke der Öffentlichkeit präsentiert, mit Werken Schwäbischer Impressionisten, Stuttgarter Sezessionisten und der Stuttgarter Moderne aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Im September 2016 feiert das Museum sein 20-jähriges Bestehen. Überregionale Berühmtheit erlangte Strümpfelbach durch die Geschichte des „Gretles von Strümpfelbach“, die heute wieder mit Schauspielführungen zum Leben erweckt ist.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK