Remstal Gartenschau 2019 zeigen / verstecken Alle Informationen zur Gartenschau in Weinstadt!
Händeschütteln
Fahnen der RemstalRoute

Ihr Ansprechpartner:

Herr
Jan Beck
Leiter des Hauptamts
07151 693-215
07151 693-290
E-Mail senden / anzeigen
Zimmer 15

Rathaus Beutelsbach
Marktplatz 1
71384 Weinstadt
Stadtteil: Beutelsbach

Interkommunale Zusammenarbeit

Die Stadt Weinstadt arbeitet bei vielen Themen eng mit den umliegenden Städten und Gemeinden zusammen. Ob bei der gemeinsamen Beschäftigung eines Mitarbeiters im Stadtbauamt für Prüfstatiken mit der Stadt Fellbach, dem gemeinsamen Betrieb des Weinstädter Klärwerks mit der Gemeinde Korb oder dem Wasserverband Endersbach-Rommelshausen, die Formen der interkommunalen Zusammenarbeit sind vielfältig. Derzeit bereiten die Städte Weinstadt, Fellbach, Schorndorf und Waiblingen außerdem gemeinsam das Jubiläumsjahr des Bauernaufstand des Armen Konrad 2014 vor. Und im Jahr 2019 beabsichtigen alle Kommunen entlang der Rems ein interkommunales Grünprojekt, eine Art dezentraler kleiner Gartenschau, zusammen durchzuführen. Daneben ist natürlich bei größeren Vorhaben wie beispielsweise beim Thema Windkraft ein reger Austausch unter den Kommunen selbstverständlich. Viele Aufgaben werden sogar von interkommunalen  Einrichtungen anstelle der einzelnen Städte und Gemeinden wahrgenommen. Nachfolgend ein Auszug der gemeinsamen Einrichtungen:

Tourismusverein Remstal-Route

Als touristische Dachorganisation und als Tourist-Info wurde 1993 der Tourismusverein Remstal Route e.V. gegründet. In ihm sind heute 18 Städte und Gemeinden sowie zahlreiche Gastronomiebetriebe, Weingüter, Genossenschaften und weitere  Fördermitgliedern organisiert. Der Verein mit Geschäftsstelle im Alten Bahnhof in Weinstadt-Endersbach ist Anlaufstelle für Gäste und Einheimische. Er hilft bei der Suche nach Unterkünften, gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen und organisiert beispielsweise Wanderungen, Ballon- und Planwagenfahrten oder Weinproben. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.remstal-route.de.

Planungsverband Unteres Remstal

Die Stadt Weinstadt und die umliegenden Städte und Gemeinden Fellbach, Kernen, Korb und Waiblingen arbeiten bei der Erstellung von Flächennutzungsplänen eng zusammen. Eigens hierfür haben sie den Planungsverband Unteres Remstal (PUR)  gegründet. Der Flächennutzungsplan stellt im Vorfeld vor der Aufstellung der Bebauungspläne die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung einer Gemeinde dar. Die Verbandsversammlung, die über den Flächennutzungsplan beschließt, setzt sich aus Gemeinderäten der Mitgliedskommunen zusammen. Die Geschäftsstelle des PUR wird in einem rotierenden System wechselweise von allen Mitgliedern geführt, derzeit befindet sich die Geschäftsstelle in Fellbach.

Musikschule Unteres Remstal

Die Musikschule Unteres Remstal der Städte Waiblingen und Weinstadt sowie der Gemeinden Korb und Kernen besteht seit mittlerweile über 25 Jahren. Sie bietet Musik und Tanz in derzeit 27 Unterrichtsfächern mit professioneller Betreuung an. Zahlreiche Ensembles, Spielkreise sowie Kinderchöre ergänzen das instrumentale Unterrichtsangebot. Zurzeit werden rund 2.300 Schüler unterrichtet. Die vier Mitgliedskommunen sind in einem Verein zusammengeschlossen, der die Musikschule Unteres Remstal trägt. Weitergehende Informationen erhalten Sie unter www.musikschule-unteres-remstal.de.

Kunstschule Unteres Remstal

Neben der Musikschule stellen die Trägerkommunen Waiblingen und Weinstadt, Kernen und Korb ihren Einwohnern auch gemeinsam eine Kunstschule bereit. Das umfangreiche Angebot richtet sich an Groß und Klein. Näheres finden Sie unter www.kunstschule-rems.de.

Volkshochschule Unteres Remstal

Die Volkshochschule Unteres Remstal ist die gemeinsame Weiterbildungseinrichtung der Städte Weinstadt, Waiblingen und Fellbach sowie der Gemeinden Kernen und Korb. Sie wurde 1970 gegründet und nimmt seitdem im Auftrag ihrer Mitgliedskommunen die öffentliche Aufgabe wahr, der Bevölkerung ein breit gefächertes, flächendeckendes Bildungsangebot bereitzustellen. Die VHS  führt jährlich etwa 1.700 Veranstaltungen mit rund 37.000 Unterrichtseinheiten durch. Über 24.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen jedes Jahr die Angebote wahr. Weitere Informationen finden Sie unter www.vhs-unteres-remstal.de.

Weitere städtische Mitgliedschaften

Die Stadt Weinstadt wirkt außerdem ständig in den Gremien des baden-württembergischen Städtetags und des Gemeindetags mit und ist des Weiteren beispielsweise Mitglied in den folgenden überörtlichen Einrichtungen und Institutionen:
  • Neckar-Elektrizitätsverband NEV
  • Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg NOW
  • Zweckverband Landeswasserversorgung
  • Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart KDRS
  • Energieagentur Rems-Murr gGmbH
  • Wasserverband Rems (Hochwasserschutz)

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK