Fünf Orte - eine Stadt! zeigen / verstecken
StadtSeniorenRat

Impressionen


Senioren Kreativgruppe

Kontakt zum Stadtseniorenrat

Senioren - Seniorenkompass

Der Stadtseniorenrat stellt sich vor


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
unser Anliegen ist es, dass Sie sich hier in Weinstadt wohlfühlen und zurechtfinden.
Dabei wird Ihnen der Seniorenkompass hilfreich zur Seite stehen und Ihnen wichtige Hinweise auf Einrichtungen, Kontaktstellen und Angebotsmöglichkeiten in Weinstadt geben. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern unserer neu aufgelegten Broschüre. Wer ist der StadtSeniorenRat Weinstadt und was tut er?

Der StadtSeniorenRat (SSR) ist eine Arbeitsgemeinschaft der Vertreter der auf dem Gebiet der Seniorenarbeit tätigen Vereine, Gruppen, Organisationen und Institutionen in den fünf Stadtteilen Beutelsbach, Endersbach, Großheppach, Schnait und Strümpfelbach. Außerdem ist der SSR eine Einrichtung der Stadt Weinstadt. Ungefähr 6.600 Bürgerinnen und Bürger sind 60 Jahre und älter. Der SSR tritt für die Interessen und Bedürfnisse dieser Seniorinnen und Senioren ein. 22 stimmberechtigte Vertreter bilden den StadtSeniorenRat. Sie entstammen folgenden Bereichen: Bildung und Kultur, Ehrenamtliche Soziale Dienste, Interessenbörse Impulse, Kirchen, Kreativität und Handwerk, Kreise der Älteren, Landfrauen, Musik und Gesang, Seniorensport, Sozial- und Diakoniestation, Sozialverband VdK, Wohn- und Pflegeeinrichtungen und Stadt Weinstadt. Dazu kommen noch Vertreter der Gemeinderatsfraktionen und Mitarbeiter aus der Verwaltung.

Der SSR versteht sich als Organ der Meinungsbildung und hat das Ziel, zusammen mit der Stadtverwaltung die örtliche Seniorenarbeit voranzubringen. Auch macht der SSR die Öffentlichkeit sowie staatliche und kommunale Behörden auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam und arbeitet an deren Lösungen mit.

Projekte des SSR:

  • Der SSR ist Träger der Seniorenakademie, einer Bildungseinrichtung für Senioren.
  • Er ist auch Träger des Weinstädter Projekts "Hallo Nachbarn - Bürger helfen Bürgern".
  • Aktiv beteiligt sich der SSR auch an dem Projekt "Alt sieht Jung - Jung sieht Alt" (z.B. Schüler Sommerferienprogramm). Unter der Überschrift "Stadt Senioren Rat Weinstadt mit Seniorenakademie und Hallo Nachbarn" berichtet der SSR wöchentlich über seine Veranstaltungen und Aktivitäten in der Weinstadt-Woche und im gelben Blättle.
  • Sie können den SSR auch jederzeit ansprechen und Ihre Wünsche und Anregungen übermitteln.

Zum Herunterladen


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK