Zeitungsstapel

Stadtnachricht

Actionbound: Digitale Schnitzeljagd durch Schnait mit dem Smartphone oder Tablet


Mit einer neuen digitalen Schnitzeljagd durch Schnait sorgt das städtische Stadtmarketing für Abwechslung und Unterhaltung an der frischen Luft, selbstverständlich coronakonform mit Abstand. Vor allem Kinder zwischen fünf und zehn Jahren (samt Eltern) sollen durch dieses neue Angebot angesprochen werden.
 
Unter dem Titel „Schnaiter Mäusletour“ gehen Rätselfreunde auf Entdeckungstour mit der Maus Philipp. Der Ururur…Großvater der Maus soll schon vor vielen Jahren, genauer um das Jahr 1800, im Weinstädter Stadtteil Schnait gelebt haben. Da die Geschichte(n) über Generationen überliefert wurde(n), weiß Philipp allerhand zu berichten. Vom Ausgangspunkt an der Schnaiter Halle führt Philipp die Mitspieler zur Kelter und weiter zum Silchermuseum. Interessantes zu den Schnaiter Schlössern erfährt man ebenso wie zum weltberühmten Sohn des Ortes, Friedrich Silcher. 15 Rätsel und Aufgaben müssen gelöst werden, jeweils angeleitet von Philipp, der Maus. So vergeht die Rätseltour wie im Fluge – und ein bisschen gelernt haben die Teilnehmer auch noch etwas dabei.
 
Bereits im vergangenen Jahr hatte die Stadt in allen fünf Stadtteilen selbstgeführte Ortsrundgänge mittels Infotafeln an ortsbildprägenden Gebäuden eingerichtet. Da diese Art von Wissensvermittlung Kinder nur bedingt anspricht, entstand die Idee, anhand der vorhandenen Tafeln ein weiteres, spannendes Angebot für Kinder und Familien zu installieren. Weitere Rallyes für die anderen Stadtteile sollen folgen.
 
Die Actionbound-App ist kostenlos für iOS und Android verfügbar. Eine Internetverbindung ist während des Spielens nicht erforderlich, da alle Rallye-Inhalte bereits vor Beginn auf das mobile Endgerät heruntergeladen werden. Zu finden ist die Tour in Actionbound unter „Schnaiter Mäusletour“. Alternativ kann auch ein QR-Code per App gescannt werden, der dann direkt zur Tour führt. Der QR-Code ist per E-Mail an stadtmarketing@weinstadt.de abrufbar oder kann  direkt hier gescannt werden. Die Tour ist etwa drei Kilometer lang und dauert etwa eine Stunde.

Ortsschild von Weinstadt