Hände halten Stock

Vorsorge

Jeder von uns kann plötzlich durch Krankheit, Unfall oder Alter in die Lage versetzt werden, nicht mehr eigenverantwortlich und selbstbestimmt entscheiden zu können. Fachlich geschulte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hospizstiftung Rems- Murr- Kreis e.V. beraten über die verschiedenen Möglichkeiten, konkrete Vorsorge für ein selbstbestimmtes Leben bei Krankheit und Pflegebedürftigkeit zu treffen und zeigen, wie mit Patientenverfügung, Gesundheitsvollmacht, Generalvollmacht und Betreuungsverfügung der Wille rechtlich verbindlich formuliert werden kann.

Hilfreiche Themen zum Bereich Vorsorge

Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Frau
Alexandra Kuhnle
Senioren-, Inklusions-, und Integrationsarbeit
Telefon:
07151 693-151
Fax:
07151 693-132