Blindenlesung

Teilhabe & Inklusion

Der Behindertenbeirat

In der Stadt Weinstadt gibt es verschiedene Angebote, Projekte und Gremien, um die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und Inklusion zu thematisieren. Der Behindertenbeirat stellt ein beratendes Gremium dar, in welchem verschiedene Organisationen, Institutionen sowie Vereinen vertreten sind. Zweimal jährlich tagt das Gremium und setzt sich für die Belange und Interesse von Menschen mit Behinderung ein.

Der Arbeitskreis Barrierefrei

Die Federführung des Arbeitskreises Barrierefrei ist ebenfalls bei der Stadtverwaltung Weinstadt angesiedelt. Verschiedene Vertreterinnen und Vertreter aus der Verwaltung, der Bürgerschaft sowie weiteren Organisationen treffen sich mehrmals jährlich, um über aktuelle Bauvorhaben, Projekte sowie aktuelle Themen auszutauschen. Falls Sie einen Impuls oder ein Anliegen an den AK Barrierefrei richten möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.

Der Behindertentreff

Der Behindertentreff ist ein offenes Angebot für Menschen mit oder ohne Behinderung. Der Spaß und der Zusammenhalt stehen im Mittelpunkt, weshalb sich der Behindertentreff längst als zentraler Treffpunkt für Inklusion etabliert hat.

Immer am ersten Mittwoch im Monat kommt der Treff im Nebenzimmer der Jahnhalle am Abend zusammen. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei, für Bewirtung ist gesorgt. Zudem gibt es immer ein wechselndes Programm, z.B. gemeinsame Gymnastik, Vorträge, Geselligkeitsspiele oder einen Grillabend. Auch einmal jährlich, meist im Sommer, gibt es einen Ausflug für alle Teilnehmer*innen des Behindertentreffs.

Weitere Informationen

Logo des Projekts "Zamma - die Integrationsbegleiter"
Ebenfalls ist die Stadt Weinstadt Netzwerkpartner*in des Projekts „Zamma Inklusionsbegleitung“ der Diakonie Stetten. „Zamma“ ist ein kostenloses Qualifizierungsprogramm zur Inklusionsbegleiter*in. Die vhs bietet regelmäßig Kurse für Interessierte an. Eine Übersicht der angebotenen Kurse finden Sie bei der Diakonie Stetten
Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Martina Domansky

Koordinatorin Seniorenarbeit, Geschäftsführung StadtSeniorenRat und Behindertenbeirat

07151 693-157

M.Domansky@weinstadt.de