Wahl des Jugendgemeinderats 2021
we4u - Alles für die Jugend.

Jugendgemeinderat

Jetzt Geht’s Rund. ZEIG WAS GEHT!

Vom 15. bis 25. März 2021 wird ein neuer Jugendgemeinderat gewählt.
Hier geht’s zur Sonderseite Wahl 2021

Politik für Jugendliche zu machen heißt, Politik mit Jugendlichen zu machen. Im Jugendgemeinderat können sich Jugendliche engagieren, ihre Wünsche, Vorstellungen und Anregungen äußern und in die kommunalpolitische Diskussion einbringen.

Der Jugendgemeinderat:
  • hat die Aufgabe, in allen die Jugend in Weinstadt betreffenden Angelegenheiten mitzuwirken
  • bestimmt selbst, bei welchen jugendrelevanten und jugendpolitischen Themen in Weinstadt er mitreden möchte.
  • vertritt stets die Interessen der Jugend und arbeitet zugleich als Mittler zwischen den Jugendlichen in Weinstadt und den Institutionen der Stadt.
  • tagt mindestens viermal pro Jahr in grundsätzlich öffentlichen Sitzungen
  • setzt sich aus 13 ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen

Die Amtszeit des vierten Jugendgemeinderats, der 2019 gewählt wurde, läuft bis März 2021. Derzeit hat der Jugendgemeinderat drei themen- und eine projektorientierte Arbeitsgruppe gebildet. In diesen Arbeitsgruppen können sich grundsätzlich auch Jugendliche engagieren, die kein Mitglied des Jugendgemeinderats sind.

  • AG Treffpunkte:  Erhalt und Verbesserung bestehender und Schaffung neuer Treffpunkte für Jugendliche
  • AG Veranstaltungen und Soziales: Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Bearbeitung sozialer Themenstellungen
  • AG Umwelt, Verkehr und Mobilität: Bearbeitung von Umweltthemen sowie die Verbesserung der Infrastruktur für Jugendliche in allen Verkehrs- und Mobilitätsfragen

Mitglieder

Sitzungen

Social Media

Gerne für Sie da

Ansprechpartner

Kurt Meyer

Stadtjugendreferent

07151 693-131

k.meyer@weinstadt.de