Kind hält bemalte Hände vor das Gesicht

Kinder und Jugendliche

Weinstadt bietet ein breit aufgestelltes Netz an Möglichkeiten der vorschulischen Kinderbetreuung, Grundschulen in allen Stadtteilen, sämtliche weiterführende Schularten sowie zahlreiche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche.

Dreh- und Angelpunkt der Kinder- und Jugendarbeit in Weinstadt ist das Stadtjugendreferat. Das Stadtjugendreferat bietet ein vielfältiges Freizeitangebot und unterstützt Kinder- und Jugendliche in verschiedenen Lebenslagen. Eine besonderer Blickwinkel liegt hierbei auf Integration, Prävention und den Ausgleich von Benachteiligungen. Dies trägt dazu bei, dass Weinstadt für junge Menschen lebens- und liebenswert ist.

Digitale Schnitzeljagd „Kinder haben Rechte“.  Auf Spurensuche zu den Kinderrechten

Digitale Schnitzeljagd1990 wurden von den Vereinten Nationen die UN-Kinderrechte niedergeschrieben. Seitdem haben alle Kinder von Geburt an Rechte! Doch was sagen diese Rechte denn eigentlich aus?ben alle Kinder von Geburt an Rechte! Doch was sagen diese Rechte denn eigentlich aus?

Findet es heraus und begebt Euch auf eine digitale Schnitzeljagd zum Thema Kinderschutz und Kinderrechte. Bei dieser Spurensuche durch die Stadtteile Beutelsbach und Endersbach löst Ihr spannende Aufgaben, erfahrt vieles über eure Kinderrechte und habt natürlich viel Spaß dabei.
Die digitale Schnitzeljagd ist dauerhaft für Kinder ab 8 Jahren spielbar, eine Begleitung durch Erwachsene ist sinnvoll.

Was benötigt Ihr dazu?

• Ein Smartphone oder Tablet mit Internetzugang  oder  GPS

• die kostenlose App “Actionbound”

• evtl. etwas Kleingeld/VVS-Ticket für die Heimfahrt  (Endpunkt: Ortsmitte Endersbach)

Wo geht‘s los? Haus der Jugendarbeit | Stiftshof Beutelsbach | Stiftstraße 32

Dort ist übrigens kostenloses WLAN unter “free-key Weinstadt” verfügbar.  Eine aktive Verbindung während des Spiels ist  nicht nötig.
Das Spiel dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden.